Sexological Bodywork | Mara Stadick

Ich bin 1971 geboren und Mutter von drei Kindern. Die Themen Sexualität und menschliche Beziehungen beschäftigen mich schon lange. Früher habe ich darüber vor allem gelesen, diskutiert und geschrieben. Ich habe Literatur und Psychologie studiert und durch das Leben an vielen Orten mit den verschiedensten Menschen und das Ausüben unterschiedlichster Tätigkeiten viel Lebenserfahrung sammeln können. Dieses Wissen gebe ich heute gerne in meiner Arbeit weiter. 2014 begann ich mich für vielfältigere körperliche Erfahrungsräume zu interessieren, besonders im sexuellen Bereich. Seitdem arbeite ich als Sexualtherapeutin und unterstütze Menschen darin ihre sexuelle Erfüllung zu finden und daraus Kraft für ihr ganzes Leben zu schöpfen.

Ausbildungen und Vision

2016: Abschluss der Ausbildung als Sexological Bodyworkerin am International Institute for Sexological Bodywork in Zürich unter Anleitung von Janine Hug, Didi Liebold und Joseph Kramer
2017: Abschluss der Ausbildung zur Heilpraktikerin
2018 / 2019: In Weiterbildung zum Somatic Sex Educator
2019: Seminar zur Crucible Neurobiologischen Therapie bei Dr. David Schnarch

Meine Vision ist es möglichst viele Menschen darin zu unterstützen sich selbst lieben zu lernen und ihre sexuelle Energie zu nutzen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Selbstliebe ist meines Erachtens die Grundlage, um tiefe, innige und lebendige Beziehungen eingehen zu können.

Veröffentlichungen in der Presse

Am 26.08.2019 wurde auf SAT1 in der Sendung Akte folgender Beitrag zur Selbstbefriedigung bei Frauen gesendet, indem auch über unseren Orgasmic-Woman-Workshop berichtet wurde. (Link zum Beitrag folgt)

Und am 10.01.2018 erschien in der Februar-Ausgabe der Frauenzeitschrift „Myself“ dieser Artikel über mich und meine Arbeit:

 
frauenzeitschrift myself interviewte mara stadick
Artikel in der Myself vom 14. Januar 2018

 

Am 21.07.2017 wurde auf dem Berliner Campus Radio CouchFM folgendes Interview mit mir gesendet:

Hier findest du den Beitrag.

 

Am 07.05.2016 erschien in den Potsdamer Neue Nachrichten folgender Artikel über mich:

 

 

Hast du noch Fragen? Oder möchtest du einen Termin vereinbaren? Schreib mir gerne.

 

 

In den Herbstferien, vom 03. bis 20.10.19, sind nur noch wenige Termine für Einzel- oder Paar-Sitzungen möglich. Und vom 27.10. bis 01.11.19 bin ich auf Fortbildung bei David Schnarch.